back


Vorträge/Konferenzen

Lecture und Workshop, 28.-31. Mai 2018 am Konservatorium Chengdu/China




"Intermediary Images", Symposium, organisiert von Evelyn Runge und Miriam Akkermann, 13.-14. Juni 2018 in Jerusalem/Israel

ICMC2018, Internat. Computer Music Conference, 5.-8. August 2018 in Daegu/Korea



Veröffentlichung

Im Erscheinen
: „Ich frag ja nur“, Kalender für das Jahr 2019, herausgegeben von Ulrike Endesfelder, Jonas Peters und Miriam Akkermann für die Junge Akademie, Thorbecke 2018

Monografie „Zwischen Improvisation und Algorithmus. David Wessel, Karlheinz Essl und
Georg Hajdu“, erschienen in der Reihe Forum Musikwissenschaft, Edition Argus,
Schliengen 2017



Konzerte

derzeit keine Termine

**********************

Projekt Janek/Akkermann

Miriam Akkermann, Flöte/Live electronics, und Klaus Janek, Kontrabass/Live electronics,
arbeiten seit 2009 zusammen und stellen nun ihr neues elektronisches Set vor.

Die CD "The Tartini" ist nun fertig und auf Creative Source erschienen!  


Projekt Continuous Variation

Marcello Lussana, Laptop, Elena Kakaliagou, Horn, Miriam Akkermann,
Flöte/Live electronics,
Daniel Huber, Visuals, David Bloom, Tanz


Ensemble frei:flug

Miriam Akkermann, Flöte/Live Electronics, und Paula Kramer, Tanz, arbeiten seit April 2009 unter dem Namen frei:flug als Ensemble zusammen. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt im Bereich Improvisationen. Mehr Infos hier.



Ensemble fluteharp

Miriam Akkermann, Flöte, und Barbara Freisl-Daser, Harfe, arbeiten seit über 10 Jahren  zusammen und haben im Jahr 2008 die CD "Classic feelings" aufgenommen. Mehr Infos hier.


© akkermann 2018